Persönlicher Kontakt und Beratung
  Handgefertigt in Kiel
  100% Musselin Baumwolle

Musselin Stoff und seine Besonderheiten

Musselin – unser Liebling unter den Stoffen!

Viele kennen Musselin vermutlich noch aus ihrer Kindheit, damals noch in Form von Kuscheltüchern, Stoffwindeln oder auch Spucktüchern. Inzwischen ist Musselin der absolute Trendstoff und wird super vielseitig eingesetzt – wir lieben ihn nicht nur für unsere tollen Tücher, sondern auch für Bettwäsche, Decken, die verschiedensten Accessoires oder auch als Tasche für den Alltag.

 

Was ist Musselin eigentlich?

Musselin kann aus den unterschiedlichsten Fasern bestehen. Die von uns verwendeten Stoffe bestehen zu 100% aus Baumwolle, es gibt jedoch auch Musselin aus beispielsweise Wolle oder sogar Seide.

Bei der Herstellung werden die Fäden in Leinwandbindung (auch Tuchbindung genannt) gewebt. Das ist eine der drei Grundbindungen beim Weben, wobei die Kettfäden (senkrecht) abwechselnd über und unter jeden einzelnen Schussfaden (waagerecht) gezogen wird. Dabei entsteht ein sehr stabiles Gewebe. Bei Musselin werden die Fäden beim weben leicht eingedreht, wodurch nicht nur der typische „Crinkle“-Look entsteht, sondern auch die weiche und angenehme Struktur des Stoffes. Wie genau das aussieht, kannst du auf den beiden Abbildungen erkennen.

 Musselin Liebe - Musselin Stoff Details        Musselin Liebe - Musselin Gewebe

            

Was macht Musselin so besonders?

Musselin sieht nicht nur besonders aus, sondern hat noch diverse weitere funktionale Vorteile.

Der Stoff ist natürlich angenehm weich und kuschelig, was einem sofort auffällt, wenn man ein Produkt aus Musselin in der Hand hält. Zudem ist er sehr saugfähig, langlebig und strapazierfähig, was ihn zu einem super praktischen Material für den Kleinkindbedarf macht. Zusätzlich ist der gewebte Stoff sehr atmungsaktiv, wodurch Produkte aus Musselin zu einem tollen Begleiter für das ganze Jahr werden – als wärmender Schal im Winter oder als luftig-leichter Rock im Sommer.